Vorstellungsgespräch Offenbarungspflichten, Verhinderung, Schwangerschaft, Behinderung, Wettbewerbsverbot

Das Vorstellungsgespräch und die Offenbarungspflichten bei Verhinderung, Schwangerschaft, Behinderung oder beim Wettbewerbsverbot. Der Bewerber hat eine Offenbarungspflicht und muss spätestens beim Vorstellungsgespräch, auch ohne Verlangen des Arbeitgebers, Informationen preisgeben.